Kleinmenge

 Kleinmenge (96 KB)

Definition von Quantität und Inhalten:

Metallische Stanzteile und Zwischenlagen:
Stückzahlen: ab 1 Stück bis große Serien (>500.000 p.a.)
Kundenspezifische Zeichnungsteile aus verschiedenen Werkstoffen und Materialien: 

  • Aluminiumlegierungen
  • Stahl unlegiert
  • Stahl rostfrei
  • Messing
  • laminierte Bleche
  • Verbundbleche
  • beigestellte Materialien.

Anwendungsbeispiele: 

  • Distanzelemente zum Toleranzausgleich im Maschinenbau
  • Abdeckungen und Gleitflächen
  • Elektrisch leitende Elemente
  • Verschleißschutzelemente

Stanz- und Ziehteile, abgeleitete Baugruppen:

Neben der Prototypenfertigung starten bei uns Serien schon ab ca. 1.500 Teilen pro Jahr. Großserien sind auch möglich. Die Produkte werden nach Kundenwunsch als Muster und Vorserienreihen durch einen eigenen Werkzeugbau und eine eigene Konstruktion (CATIA 3-D Arbeitsplätze) unterstützt. Neben in der Herstellung einstufigen Stanz- und Ziehteilen werden Blechteile zu Baugruppen weiterverarbeitet.

Seit Jahrzehnten beweisen wir Präzision und Qualität bei komplexen Produkten in den Bereichen der Druckzylinder von Bogenoffsetdruckmaschinen und im Automobilbau; für letzteren sind es Teile für den Gelenkwellenbereich. Im Haus werden Baugruppen geschweißt, gefügt, montiert, zerspant, flammgespritzt und brüniert. Durch externe Partner kommen Vergütungsverfahren und Oberflächenbeschichtungen hinzu.

Präzise Metallfolien und Metallzuschnitte (Standards ab Lager):

  • Metallfolien- und Bänder von 2,5 m Länge und 150 mm Breite, Dicken von 0,01 mm bis 0,25 mm. M-Tech®F
  • Metallstreifen- und zuschnitte von 5 Stück à 500 mm Länge und 150 mm Breite.

M-Tech®F Weiterlesen

Die Werkstoffe sind hierbei: Messing, unlegierter Stahl und rostfreier Stahl. Diese auch in selbstklebenden Ausführungen. Spezielle Abmessungen und Werkstoffe bitte anfragen.