M-Tech®F-Metallfolienband

 M-Tech®F Metallfolienband  (96 KB)

M-Tech®F Metallfolienband ist in eine Kartonbox gerollte Metallfolie. Es sind verschiedene Materialstärken - von 0,01 mm bis zu 1,0 mm - lieferbar. Die Grundmaße betragen 150 mm x 2500 mm.

Folgende Werkstoffe werden gerollt: Rostfreier und unlegierter Stahl sowie Messing. Andere Werkstoffe nur auf Anfrage.

Varianten
Neben dem Metallfolienband in der Box können auch Metallzuschnitte eingesetzt werden. Metallzuschnitte bilden besonders im oberen Liefersortimentbereich - 0,2 mm bis 1,0 mm - eine Fortführung des Folienbandsortiments.
Sowohl Bänder als auch Zuschnitte sind zudem als selbstklebende Ausführung lieferbar.

Abgrenzung
M-Tech®F Box und FlatPack:
Das M-Tech®F Metallfolienband besteht aus einem 150 mm breiten Band das in einer Länge von 2500 mm in eine Kartonbox gerollt ist. M-Tech®F Metallzuschnitte sind hingegen 5 mal 150 mm x 500 mm Metallzuschnitte, die zusammen in einen Kartonumschlag (FlatPack) verpackt werden. Abweichende Lieferformen müssen angefragt werden.

Fertigungsart
Das Metallfolienband wird in der Produktion vom 150 mm breiten Coil getrennt und in die M-Tech®F Box gerollt.

Einsatzgebiet
M-Tech®F-Metallfolienbänder lassen sich vielfältig verwenden:

  • Maschinenausrichtung
  • Toleranzausgleich
  • Schablonen
  • Abschirmungen
  • Modellbau
  • Prototypen
  • Matrizen
  • Isolierung, u.v.m.

Umgang - Handhabung
M-Tech®F-Metallfolienbänder können sowohl maschinell als auch manuell mit verschiedenen Trenn- und Umformwerkzeugen bearbeitet werden.
Manuell: M-Tech®F Spezialschere bis 0,15 mm Materialstärke ansonsten elektrische Blechscheren oder Knabberschneider für entsprechende Materialstärken.

Maschinell:

  • Stanzen
  • Nibbeln
  • Laserschneiden
  • Wasserstrahlschneiden
  • Fräsen
  • Erodieren
  • Schertrennen
  • Umformen und Biegen über alle bewährten Vorrichtungen für Bleche.