Präzisionsfolie

Präzisionsfolie (78 KB)

Präzisionsfolien sind Maschinenelemente, die in Form von Halbzeugen zum Ausgleich von Toleranzen bei Montage und Instandhaltungsarbeiten genutzt werden.

Diese Folien - in gerollter Form oder als Zuschnitt - können mit Hilfe gängiger Trennwerkzeuge selbst in die erforderliche Form gebracht werden: es entsteht somit eine technische Zwischenlage (Distanzfolie).

Abstimmarbeiten können vorgenommen werden, indem diese Präzisionsfolien - passend geschnitten - mehrmals übereinander gelegt werden, bis das nötige Abstandsmaß erreicht wird.

Ausgehend von 0,01 mm bis 1,00 mm können diese Materialien in verschiedenen Dicken und in den drei Werkstoffen Messing, unlegierter Stahl und rostfreier Stahl gewählt werden.