Tiefziehen

Tiefziehen (84 KB)

Tiefziehen ist das Kaltumformen metallischer Werkstoffe, es ist ein Teilgebiet der sogenannten Blechumformung.

Als Blechumformung bezeichnen wir das Tiefziehen und Stanzen von Spaltbändern und Bandstählen. Das Materialspektrum reicht hierbei von DC04 über DC06 oder geht auch in den Bereich höherfester, microlegierter Stähle sowie vergütbarem Bandmaterial. Zu diesen Werkstoffen erstreckt sich die mögliche Palette auch auf NE-Metalle bzw. nicht magnetische Materialien: rostfreier Stahl, Messing und andere (Titan).

Tiefziehen und Stanzen sind hierbei sich ergänzende Fertigungsmethoden innerhalb eines Werkzeugsatzes.

Die maximale Streifenbreite beträgt ca. 300 mm bei einer max. Nennpresskraft von 4000kN. Hier handelt es sich um Transfer- oder Folgeverbundteile.

Für Kleinserien und Serien kleinerer Stanzprodukte kommen Pressen bis minimal 400kN zum Einsatz. Für kleinere Losgrößen zweidimensionaler Werkstückgeometrien können Stanznibbelautomaten genutzt werden.

Da uns verschiedene Pressentypen mit Schnellspannsystemen zur Verfügung stehen, ergibt sich ein Losgrößenspektrum von wenigen Tausend bis ca. 1.000.000 Teilen p. a.

Komplexere Zieh- und Stanzteile werden durch unser eigenes Konstrukionsteam und unseren eigenen Werkzeugbau in Serie gebracht. In dieser Hinsicht können wir auf Wunsch für unsere Kunden Werkzeuge, Vorserien und Kleinserien liefern.

Speziell der Bereich kleinerer Losgrößen kann über Ein- und Doppelständerpressen wirtschaftlich sinnvoll hergestellt werden.

Spezielle Kundenwünsche werden durch Konstruktionsberatung im Hinblick auf Funktionalität, Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit umgesetzt. Dies gelingt in besonderer Weise, da Georg Martin GmbH eine lange Tradition von mehrteiligen, komplexen Bauteilen pflegt.

Zusätzlich stehen in unserem Haus folgende Möglichkeiten der Weiterbearbeitung zur Verfügung:

  • Widerstandsbuckelschweißen
  • Zerspanen
  • Flammspritzen
  • Montieren
  • Korrosionsschutzanwendungen

Über unsere Partner können wir Produkte auch vergüten und Oberflächen behandeln.