Werkzeugbau

Werkzeugbau (84 KB)

Georg Martin GmbH verfügt über eine eigene Konstruktion und einen eigenen Werkzeugbau. Es werden Stanz- und Tiefziehwerkzeuge erstellt. Neben Werkzeugen für Kundenserienprodukte werden auch Vorserienteile und Muster gefertigt.

Die Unterstützung der Entwicklungsabteilungen unserer Kunden bei neuen Projekten ist eine wesentliche Aufgabe dieses Bereichs.

Realisiert wird dies mit neun Fachkräften im Werkzeugbau sowie zwei Konstrukteuren im Bereich Werkzeugkonstruktion. Eingesetzt wird eine aktuelle 3D-CAD Konstruktionssoftware (CATIA V5) zur Unterstützung der Abläufe.
Die Produktgestaltung obliegt damit nicht allein unserem Kunden, sondern kann auf Wunsch aktiv durch unsere Kundenbetreuung unterstützt werden.

Auf diese Weise sind in der Vergangenheit bereits zahlreiche Ideen und Anregungen von Kunden funktionell und wirtschaftlich in reale Produkte umgesetzt worden. 

Die Blechumformung wird erweitert durch die Kompetenz hinsichtlich:

  • Widerstandsschweißen
  • Präzisionszerspanung
  • Flammspritzen
  • Gesamtmontage beweglicher Baugruppen.
  • Dies fließt in die Gestaltung komplexer Bauteile ein.

Was nicht im eigenen Haus geleistet werden kann, erreichen wir mit unseren Partnern: Vergüten und Oberflächenbehandlung werden kundenwunsch- und funktionsgemäß ausgeführt.

Zu unserem Kundenkreis zählen u. a. die führenden Hersteller der deutschen Druckmaschinenindustrie und Zulieferer der Automobilindustrie. Geschäftsbeziehungen, die nun zum Teil bereits seit 50 Jahren andauern.