Laminum® HP
Hochpräzise laminierte Zwischenlagen

Mit Laminum® HP lässt sich der Toleranzausgleich in der Baugruppen-Montage bis auf 10 Mikrometer optimieren. Das Besondere an diesen Zwischenlagen ist die Kombination mehrerer schälbarer Folien der Dicke von 0,05 mm mit einer oder mehrerer abschließenden High-Precision-Folien geringerer Stärke.

Diese hochpräzisen Folien dienen sozusagen als letzter Schritt der manuellen Feinstabstimmung, wenn Toleranzen im 25 µ bzw. 10 µ Bereich auszugleichen sind. Die neue Kombilösung Laminum® HP ist eine zeit- und kostenoptimierte Alternative zu einem durchgehend mit 25µ Folien laminierten Distanzelement, da der Fertigungsaufwand niedriger liegt als im Fall der vollgeschichteten 0,025 Millimeter-Laminate. Zugleich führt Laminum® HP den Anwender auch rascher zum Ziel, da das Abschälen der dickeren 0,05 mm Folien viel schneller von der Hand gehen.

Außerdem wird die praktische Anwendung der Hochpräzisionszwischenlage in der Baugruppen-Montage dadurch vereinfacht, dass die Präzisionsfolie über einen kleinen, leicht angehobenen Fingerlift verfügt. So lässt sich diese sofort erkennen und abziehen.